Therapien

Neben dem fachspezifischen Förder- und Legasthenie-Unterricht bieten wir künstlerische Therapien an, die unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen: Musiktherapie, Sprachheilunterricht und Heileurythmie.

Die Therapien werden in Zusammenarbeit von Lehrpersonen und Eltern sowie Therapeutinnen und Therapeuten in Förderplangesprächen für die entsprechenden Schülerinnen und Schüler beschlossen und – sobald der Platz vorhanden – durchgeführt.